Warum laufen wir unserem Glück hinterher?

Wie oft wird Glück mit Kindern in Verbindung gebracht?

Ein klein wenig fange ich an, die Welt um mich herum zu verstehen: Während es früher viel einfacher war, Glücksmomente zu erleben, wird es heute in unserer perfekten Welt zunehmend schwerer. Viele von uns haben verlernt Glück zu empfinden und lernen dies erst wieder kennen, wenn ihnen ein Unglück widerfährt. Glück beginnt immer an dem Punkt, wo ich mich gerade befinde, und ich habe es selbst in der Hand. Was ist wohl Glück? Wenn ich alles habe, bin ich zufrieden oder wenn ich zufrieden bin, habe ich alles.

„Sehnsucht nach dem Glück

Alles, um unserem Ziel näher zu kommen: Glück.

Doch sobald wir es haben, sind wir immer noch nicht zufrieden,

wir wollen dieses Gefühl immer wieder erleben selbst, wenn es vielleicht zu viel des Guten wird.

Warum sind wir mit dem Zustand der Zufriedenheit nicht zufrieden?

Und was passiert in unserem Körper, wenn wir uns glücklich fühlen?

Glück ist – wie jede emotionale Erfahrung – das Ergebnis elektrochemischer Reaktionen in unserem Gehirn auf bestimmte Reize.

Nervenimpulse erzeugen Empfindungen und chemische Stoffe (Neurotransmitter und Hormone) dienen als Übermittler.

Evolutionsbiologisch dient das Glücksempfinden dazu, unsere Chancen auf Überleben und Fortpflanzung zu verbessern – indem es uns unterscheiden hilft zwischen Nützlichem und Schädlichen, Gutem und Schlechtem.

Denn wenn uns etwas glücklich macht, tun wir es gerne wieder.

Dieses Konzept der Belohnung ist nicht auf ewiges Glück angelegt. Es kann seine Wirkung nur entfalten, wenn wir es immer wieder neu erleben.

Glück erfordert kontinuierliches Streben.“

(Gefunden auf der Ausstellung Museum Körperwelten Anatomie des Glücks, Heidelberg, Altes Hallenbad im September 22) Wenn du die Ausstellung besuchst, vergiss nicht die kleine Sammlung von Zitaten kranker Kinder gegenüber dem Eingang, du gehst mit einem anderen Gefühl nach Hause.

g

Sales Manager Lehrgang bei der IHK Ostbayern

Nach Mannheim, Darmstadt und Weingarten kommt dieser Lehrgang jetzt auch schon zum 3. Mal nach Regensburg.

An insgesamt 9 Tage in der Zeit vom 17. Oktober bis zum 15. November 2022

Ein praxisbezogener Intensiv-Lehrgang für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus den Bereichen Verkauf, Verkaufsinnendienst, Außendienst, technische Verkaufsberatung und Kundenbetreuung, die ihren Verkaufserfolg steigern oder sich im Verkauf etablieren möchten. In 8 Modulen werden alle wichtigen Kenntnisse vermittelt, um erfolgreich zu verkaufen, Vertriebsprozesse zu steuern und neue Absatzmärkte zu erschließen. Dazu gehört auch, wie man den Verkaufsprozess effektiv und effizient gestaltet.

Darüber hinaus ist wichtig, wie man Produkte und Dienstleistungen überzeugend präsentiert, anspruchsvolle Preisverhandlungen führt und erfolgreich Abschlüsse erzielt. Nicht zu vergessen die Betreuung der Bestandskunden bei der telefonischen Verkaufsberatung, um Cross Selling Potentiale zu erkennen und zu nutzen.

Abschließend werden Kenntnisse im professionellen Umgang mit Reklamationen und der erfolgreichen Kundenrückgewinnung vermittelt.

Da zwei Tage online und 6 Tage in Präsenz stattfinden, kommt auch die digitale Kommunikation mit potenziellen und bestehenden Geschäftspartnern nicht zu kurz.


Alles weitere zum Lehrgang bei der IHK Akademie in Ostbayern. Bedingt durch die momentane Cyber Attacke ist die IHK nur telefonisch erreichbar – Frau Röhrl 0941 280899-120 

Sales Manager Ausbildung in Mannheim

2023 steht bereit, eine gute Gelegenheit, sich darauf vorzubereiten:

Ein in die heutige Zeit übersetztes Zitat aus einem Training in den 80er Jahren von Wolfgang Denz:

Wehe dem Unternehmen, das vergisst, seine Verkaufsmannschaft zu trainieren, denn in oder nach einer Zeit des Überflusses wird eine gut trainierte Mannschaft immer mehr als die anderen in der Lage sein, das eigene Produkt gut zu verkaufen oder den eigenen Markt festigen und ausbauen zu können.  

Praxisbezogener Lehrgang für alle, die sich im Vertrieb weiterentwickeln oder schneller weiter in ihren Markt kommen wollen: 

für Verkäufer, Mitarbeiter im Innendienst, Gebietsverkäufer, technische Verkaufsberater und Kundenbetreuer, die ihren Verkaufserfolg steigern möchten.


in den letzten Jahren mehrfach an verschiedenen IHK`s in Deutschland durchgeführt. An 4 mal 2 Tagen und einem Tag mündlicher Prüfung. Start ist der 22. September.

Nachstehend alles weitere zum Lehrgang https://www.rhein-neckar.ihk24.de/System/Veranstaltungen/Sales-Manager/1348130

Da die Seite der IHK zeitweise durch eine Cyber Attacke lahmgelegt ist, hier eine Tel. Nr.  0621 1709 801

Wir freuen uns, wenn du dabei bist.

#salesmanager #verkauf #sales #ihk-mannheim #königskonzept #königskonzeptblog

Go Talent go

Unterstützung für die nächste Generation der Unternehmensnachfolge, der Führungskräfteentwicklung im Betrieb und der Startup Etablierung.

Wir stehen vor einem Boom der Unternehmensübergaben. Viele davon haben schon einen Nachfolger gefunden und das Unternehmen übernommen.

Gleichzeitig wächst eine neue Generation von Führungskräften heran, die unsere Unternehmen in Zukunft im mittleren Management führen werden.

Wenn ein Startup über die erste Wachstumshürde hinweg ist, brauche es Input für den nächsten Wachstumsschub.


Diese zukünftigen Führungskräfte sind entweder kaufmännisch oder technisch ausgebildet. Selten können beide Bereiche abgedeckt werden.

Für den kaufmännischen Bereich wurde mit 5 Spezialisten ein Lehrgang entwickelt, der die praktischen Elemente der kaufmännischen Prozesse vermittelt und so hilft, die Unternehmen weiter voranzutreiben.

  1. Modul: Grundlagen des Controllings und der Finanzierung
  2. Modul: Rechtliche Grundlagen – Gesetze und Verträge
  3. Modul: Agile Innovationsmethoden
  4. Modul: Digitalisierung in Marketing und Vertrieb
  5. Modul: Effektive Kommunikation und wirkungsvolle Führung

Der Kurs ist als Online Kurs geplant, mehr dazu erfahren Sie unter https://www.hwk-ulm.de/seminar/kompaktwissen-unternehmensnachfolge-1-fw-unternehmensnach/

Der Lehrgang ist kostenpflichtig, mehr dazu bei der HWK

Positive Nachrichten Natur und Umwelt

Renaturierung im Thüringer Wald

In einem 6500 Hektar großen Waldgebiet im Thüringer Wald werden geschädigte Moore und Gewässerbereiche renaturiert und Bergwiesen wieder herstellt. Weiter geht es hier https://nur-positive-nachrichten.de/positive-nachrichten/renaturierung-im-thueringer-wald

Exotisches Superfood aus Sachsen-Anhalt

Um in der Zukunft eine größere Anbauvielfalt an nährstoffreichen und klimaresistenten Lebensmitteln zu ermöglichen, probiert das Team um Agraringenieurin Urte Grauwinkel, welche Pflanzen in Deutschland gut wachsen. Weiter geht es hier https://nur-positive-nachrichten.de/positive-nachrichten/exotisches-superfood-aus-sachsen-anhalt

Population der Finnwale hat sich erholt

Erstmals seit mehr als 40 Jahren wurden in der Antarktis wieder große Bestände von Finnwalen gesichtet. https://nur-positive-nachrichten.de/positive-nachrichten/population-der-finnwale-hat-sich-erholt

Postet hier eure positiven Nachrichten

Mehr positive Nachrichten: Sales Manager Lehrgang bei der IHK Bodensee-Oberschwaben erfolgreich abgeschlossen

Wieder mal ein Präsenzlehrgang Sales ManagerIn bei der IHK in Weingarten. Es ist immer wieder schön, motivierte TeilnehmerInnen zu erleben und wie schnell die Gemeinschaft zusammenwächst.

Unterschiedlichste Branchen sind vertreten, Roboter in der Kanalsanierung, Software im After Sales Bereich für die Industrie zur Händlerunterstützung, Maschinenbauzulieferer für die Flugzeugindustrie, der Kupfer und Kupferlegierungs-Schmiede-Bereich im Geschäftskunden- und der VW-Bus-Service im Privatkundenbereich Bereich.  Über die WhatsApp Gruppe dieses Lehrgangs werden Termine und zusätzliche Lehrgangsunterlagen sofort verteilt und man kann auch im Nachhinein noch Kontakt halten.

Es hat wie immer viel Spaß gemacht, bei 2 TeilnehmerInnen entstehen, wie so oft, untereinander Geschäfte und das ein Betriebsleiter eines Produktionsbereiches sich entscheidet, mal über den eigenen Tellerrand zu schauen, lässt hoffnungsvoll in die Zukunft blicken. Das macht umgekehrt der ein oder andere Verkaufsbereich auch schon, aber das wäre auch noch vielen anderen zu empfehlen. Es würde der Kundenberatung guttun.

Sales Managerinnen und Sales Manager sind immer an neuen Kontakten interessiert und deshalb hier die Kontaktadressen (auf dem Bild von links nach rechts)

Fabrice Butscher Streicher Kanalsysteme GmbH f.butscher@streicher-ks.de 07543 6051 64 www.streicher-ks.de https://www.linkedin.com/in/fabrice-butscher-41719022a

Anja Jung Software TEF-Dokumentation GmbH  a.jung@tef.de

Lisa Marie Geisselhardt Ziegler Feinwerktechnik

Peter Gabele ZOLLERN GmbH & Co. KG Peter.Gabele@zollern.com 07571/70-927 www.zollern.com Peter Gabele | LinkedIn

Peter Schreiner Bus Service Bodensee https://shop.bus-service-bodensee.de/  peter.schreiner@bus-service-bodensee.de https://www.instagram.com/busservicebodensee/

Allen für die Zukunft viel Erfolg, einige werde ich wohl im November beim Key-Account Manager Seminar wiedersehen.

2 mal positive Nachrichten

Wie Green Nudging Unternehmen umweltfreundlicher macht

Die gemeinnützige Agentur Energiekonsens des Bundeslands Bremen hilft Firmen und ihren Mitarbeiter:innen klimaschonender zu wirtschaften. Dafür braucht es weder Verbote noch Zwänge, sondern nur kluge Kommunikationsstrategien.

Den kompletten Artikel findet Ihr hier https://enorm-magazin.de/wirtschaft/beruf-arbeit/arbeitsumgebung/green-nudging

Dithmarschen: Landwirtschaft unter Photovoltaik-Paneelen

Flächenfraß ist ein häufiger Kritikpunkt, wenn es um die Errichtung neuer Solaranlagen geht. Bei einem geplanten Solarfeld in Dithmarschen sollen Photovoltaik- und Landwirtschaft kombiniert werden.

Den kompletten Artikel findet Ihr hier https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Dithmarschen-Landwirtschaft-unter-Photovoltaik-Paneelen,agrophotovoltaik100.html

Positive Nachrichten: Aktive Müllvermeidung

Photo by Samad Deldar on Pexels.com

Eine Aktion der Pariser Wasserwerke will erreichen, dass weniger Wasser in Plastikflaschen konsumiert wird.

In etwa 8,7 Milliarden Liter Wasser werden allein in Frankreich jedes Jahr in Plastikflaschen verbraucht. In der Hauptstadt Paris trinken dazu jährlich rund 25,3 Millionen Touristen ihr Wasser aus Plastikflaschen und etwa die Hälfte der Pariser ebenfalls. Recycelt werden allerdings nur die Hälfte aller Flaschen.

500 machen mit

Deswegen hat das Unternehmen der Pariser Wasserwerke die Aktion „Ich wähle das Wasser aus Paris“ („Ici je choisis l´eau de Paris“) ins Leben gerufen und mehr als 500 Geschäfte davon überzeugt, Wasserflaschen und anderes auf Nachfrage kostenfrei mit Leitungswasser aufzufüllen. Brunnen und Wasserstellen ergänzen dieses Angebot.  Pariser Bürger sowie Touristen können auf einer online Karte sehen, wo sich diese Wasserstellen befinden und ihre Behälter und Flaschen auffüllen. Auch über einen Aufkleber an den Geschäften kann erkannt werden, wer an der Aktion teilnimmt.

Wien als gutes Beispiel

Auch in Wien gibt es eine Erweiterung der öffentlichen Trinkbrunnen. Derzeit gibt es etwa 1300 davon im Stadtgebiet Wien. Zusätzlich wird es in den Sommermonaten 75 mobile Brunnen an den Wiener Hotspots geben.

Quelle:  https://nur-positive-nachrichten.de/positive-nachrichten/pariser-geschaefte-fuellen-leitungswasser-gratis-auf

Wenn du auch eine positive Nachricht hast, poste Sie hier

Wir brauchen mehr positive Nachrichten

Diesen Sommer werde ich mich in meinem Blog auf positive Nachrichten konzentrieren. Wenn du auch welche hast, poste sie hier:

Spanien stoppt Lebensmittelverschwendung

Zwischen 2.000 und 60.000 Euro Buße soll künftig von spanischen Unternehmen gezahlt werden, wenn diese Lebensmittel verschwenden. Das hatte die linksorientierte Regierung Spaniens kürzlich in einer Sitzung des Kabinetts beschlossen. Dieses Gesetz gilt für alle Produktions-und Vertriebsketten, welche Lebensmittelabfälle produzieren, die vermeidbar sind. Gültig sein soll dieser Beschluss ab Anfang 2023.

Der ganze Text auf https://nur-positive-nachrichten.de/positive-nachrichten/schluss-mit-lebensmittelverschwendung

4 neue Sales Manager an der IHK Darmstadt

Gut, dass der Sales Manager auch online möglich ist, sonst hätte der Lehrgang mit 4 TeilnehmerInnen aus Kostengründen nicht stattfinden können. So war es wieder ein schöner Kurs, der allen viel Spaß gemacht hat.

Wieder mal waren interessante Branchen von der Hydraulik (aus dem Unternehmen waren schon mehrere Teilnehmer in der Vergangenheit dabei) über Videoproduktionen und Konferenzraumspezialisten bis hin zur Automotive Industrie dabei. Die meisten nutzen den Sales Manager Lehrgang für ihre berufliche Weiterentwicklung, sei es, weil sie neu im Außendienst sind oder weil sie sich in ihrem Unternehmen weiter entwickeln wollen.

Ich wünsche allen Sales ManagerInnen viel Erfolg für die Zukunft. Dieses Berufsbild liebt den Kontakt, deshalb nachstehend die Adressen der Teilnehmer:

Alexandra Colic – Boost Media GmbH www.videboost.de a.colic@videboost.de

Lucas Müller – AVL Deutschland GmbH

Elisabeth Stewart – AVI-SPL Deutschland GmbH elisabeth.stewart@avispl.com / linkedin.com/in/elisabeth-stewart-311748204

Francesco Tagliente – Suffel Fördertechnik GmbH & Co. KG francesco.tagliente@suffel.com

Das persönliche Kennenlernen holen wir im August nach. Parallel hat bereits der nächste Lehrgang bei der IHK Bodensee-Oberschwaben in Weingarten in Präsenzform begonnen, im September folgt die IHK Rhein Neckar in Mannheim und im Oktober die IHK Akademie Ostbayern in Regensburg. In Darmstadt geht es dann im nächsten Frühjahr wieder los.

#sales-manager #ihk-darmstadt #videoboost # avl-deutschland #avi-spl-deutschland #Königskonzept #Königskonzeptblog