Fettnäpfchen

Es sind die Kleinigkeiten, die uns immer wieder ins Fettnäpfchen treten lassen: Mail von mir an Mr. Spex Montag 10.30 wegen einer Brillen Reklamation. Standard Antwort kommt zurück: Seit Anfang der Woche erreichen uns viele Anfragen, deshalb dauert die Bearbeitung etwas länger.

Das Schreiben hätte man geschickter formulieren können, denn Anfang der Woche ist gerade mal 10 Stunden her.

Zuerst bin ich über Google bei My Spexx gelandet und habe nicht bemerkt, dass das ja ein Wettbewerber ist. Erst als mein Einloggen nicht geklappt hat und ich kein neues Passwort anfordern konnte, war klar, wo ich war. Aber da hat My Spexx geschlafen, denn der Hinweis: „Wenn Ihre E-Mail bei uns registriert ist, schicken wir Ihnen ein neues Passwort zu“ führt zu keinen neuen Kunden: Wenn ich eine Mail bekommen hätte, die den Inhalt „Wir führen Ihre E-Mail noch nicht, aber Sie können sich hier registrieren“ hätte bei dem ein oder anderen eine Registrierung ausgelöst.

Nach ein paar Tagen (interessanterweise ist es wieder Montag) kommt die Reaktion auf meine Anfrage, ich schicke ein Foto von dem Schaden. Das automatische Antwortschreiben ist gleichgeblieben: Seit Anfang der Woche…….

Übrigens, diese Brillle ist zum 3 Mal in der Garantiezeit kaputt, ich habe also schon dreimal eine neue Brille bekommen. Ich schlage vor, dass wir es vielleicht mal mit einem anderen Brillengestell versuchen sollten. Es kommt keine Antwort, dafür die 4 Brille.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s