Kundenkommunikation

Nachricht eines Internetshops:

Bedauerlicherweise kam es bei der Schaltung zu einem technischen Fehler, wodurch leider die Lieferungszeit nicht korrekt abgebildet wurde. Wir bitten vielmals um Entschuldigung.

Eine Mail zu einem Produkt, dass ich nicht kenne. Ich kann nicht darauf antworten, das alte Reply Thema (Auf No Reply Adressen kann man im Regelfall nicht antworten). Aber es gibt einen großen Hinweis Kundenservice. Leider geht der nur zu Produkten, die ich gekauft habe. Dieses Produkt ist mir nicht bekannt und ich finde es auch nicht über die Suchfunktion. Auch die FAQ Hinweise sind für einen solchen Fall nicht hilfreich. Ich schreibe die Impressum Adresse an, mal sehen, was passiert. Immerhin kommt sofort ein Hinweis, dass meine Anfrage angekommen ist und bearbeitet wird. Das passiert bei Impressum Adressen sehr selten.

Es kommt sogar eine Antwort: Wenn Sie diesen Artikel nicht bestellt haben, gilt diese Nachricht auch nicht für Sie. Wieso bekomme ich dann diese Mail? Entscheidungen für Produkte und Unternehmen bestehen aus kleine Ja’s und kleinen Nein’s. Dies war ein Nein. Mehr Ja‘s als Nein’s führen zu Käufen, mehr Nein’s als Ja’s zu Nichtkäufen. Hätte der Anbieter sich entschuldigt, hätte das vielleicht sogar in ein Ja umgewandelt werden können.

Typische Nein’s sind unnötige Angaben im Text, falsches Geschlecht in der Anrede, falsch geschriebener Name, schlecht aufbereiteter Text, zu langer Text, zu lange Sätze, zu lange Wörter zu komplizierter Satzaufbau, zu komplizierte Wörter.

Es ist relativ einfach, einen Text vom sachlichen Inhalt zu formulieren. Ihn dann so aufzubereiten, dass er auch gut lesbar ist, ist erheblich komplizierter.

Nachricht eines Kreditkartenanbieters:

Ich hatte so etwas schon man von einem Kreditkartenanbieter: Brief (kein Mail) mit dem Inhalt, „es sehr dringend, dass Sie wegen der aktuellen Situation an den Finanzmärkten umgehend mit uns Verbindung aufnehmen“. Nach mehreren Tagen und vielen Telefonversuchen (da wird man ja schnell nervös) dann ein Sachbearbeiter, der mir sagt: Diese Nachricht war nicht für Sie. Ich habe daraufhin den Kreditkartenanbieter gewechselt. Das war also ein großes Nein.

#internetshop #kreditkarte #ja #nein #königskonzept #königskonzeptblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s