Was braucht man um zufrieden zu sein

goats-1321013_1280 cco Zufriedenheit

Was braucht man für mehr. Der Futtertrog allein reicht nicht, dritter Kommentar zur Gallup Studie:

Die Faktoren mit der meisten Relevanz für eine emotionale Bindung zu einem Unternehmen sind:

Platz 5: Die Ziele und die Philosophie des Unternehmens, für das ich arbeite

Platz 4: Der gute Kontakt zu Kolleginnen und Kollegen

Platz 3: Eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit

Platz 2: Eine Führungskraft, mit der ich vertrauensvoll zusammenarbeiten kann

Platz 1: Die Möglichkeit, dass zu tun, was ich gut kann

Die Faktoren mit der wenigsten Relevanz für eine emotionale Bindung zu einem Unternehmen

Platz 15: Sicherheit des Arbeitsplatzes

Platz 16: Sozialleistungen – Zuschüsse – Annehmlichkeiten

Platz 17: Angebote zur Kinderbetreuung

Platz 18: Bezahlung und Verdienstmöglichkeiten

Platz 19: Anzahl der Urlaubstage

Das hört sich überraschend an, geht über die Herzberg zwei Faktoren Theorie hinaus:

Den einen Faktor nennt Herzberg Hygienefaktor, welcher bei positiver Ausprägung Unzufriedenheit verhindert, aber keine Zufriedenheit erzeugt. Diese werden als selbstverständlich hingenommen und lauten:

Entlohnung und Gehalt,

Personalpolitik, Führungsstil

Arbeitsbedingungen einschließlich Autonomie und Unterstützung

zwischenmenschliche Beziehungen zu Mitarbeitern und Vorgesetzten,

Sicherheit der Arbeitsstelle und

Einfluss auf das Privatleben

Die anderen Faktoren werden von ihm als Motivatoren bezeichnet und zumeist aus dem Arbeitsinhalt genommen. Sie beeinflussen bei positiver Ausprägung die Leistung eines Mitarbeiters. Sie lauten:

Arbeitsleistung und Erfolg,

Anerkennung,

Arbeitsinhalte,

Verantwortung,

Aufstieg und Beförderung sowie

Wachstum.

Aus beiden Bereichen gibt es offensichtlich Dinge, die ein Mitarbeiter für eine hohe emotionale Bindung an sein Unternehmen braucht.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s