Es gibt noch viel zu tun Teil 3 2017

Marketingmaßnahmen und Marktverhalten, das ich als verbesserungswürdig einstufe.

music-2060616_1280-cco-einkaufen

Wie ich wohl in den Verteiler gekommen bin? E-Mail von Unilever zu verschiedenen Lebensmitteln und Rezepten. Ich weiß nicht, wie ich in den Verteiler gekommen bin, aber versuche, dem Angebot zu folgen und mich auf der Homepage anzumelden, weil mich interessiert, wie Unilever das macht.

Es erscheint eines dieser endlosen Formblätter, die man ausfüllen muss. Leider ist nicht möglich, mein Benutzerkonto zu erstellen, nach 2-maligem Versuch gebe ich auf. Ich schaue mir den Link an, interessante Bilder von schönem Essen aber als ich zu den Rezepten komme, kommt eine Horde von Knorr Produkten auf mich zu und vermasselt den ganzen schönen Eindruck. Da hat sich mal wieder der Werbedesigner von dem Unilever Verkäufer breitschlagen lassen nach dem Motto:“ Wo sind denn hier unsere Produkte, da muss einfach mehr Knorr stehen“. Auch jemand, der den Begriff Content noch nicht begriffen hat.

Es ist natürlich klar, dass auch der Abmeldelink zu dem Newsletter, den ich nicht abonniert habe, nicht funktioniert. Und das der Newsletter von einer diesen blöden Noreply Adressen geschickt worden ist, sich aber als Info Adresse tarnt.

Das wird als Absender aufgeführt mailto:info@enews.unileverfoodsolutions.de

Das ist der Empfänger, wenn ich auf antworten klicke mit dem Hinweis „Dies ist keine Antwortadresse“ noreply@enews.unileverfoodsolutions.de

Zumindest hat man sich auf mein Mail hin für die Probleme bei der Abmeldung entschuldigt und versprochen, dass ich sofort abgemeldet werde. Was aber natürlich nicht geklappt hat, ich habe den nächsten Newsletter trotzdem bekommen.

Das führt mich zu der generellen Frage: Warum ist das so, dass man bei Anmeldung für einen Newsletter diesen auch sofort bekommt, aber bei Abmeldung manchmal der Newsletter noch wochenlang zugeschickt wird? Oft mit dem Hinweis, dass es aus technischen Gründen sein kann, dass man den Newsletter noch eine Zeitlang bekommt. Ich praktiziere das gerade bei Lidl, da habe ich mich aber im Gegensatz zu Unilever bewusst für den Newsletter entschieden. Als danach täglich Post kam, habe ich mich wieder abgemeldet. Bisher seit 2 Wochen ohne Erfolg. Und hier kam kein Hinweis, dass der Newsletter noch eine Zeitlang zugeschickt wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s