Monteure und Kunden

würth Handwerkerzentrum

Eindrücke zum Seminar, dass ich gestern für Würth gehalten habe.

Teilnehmer waren Monteure, eine Zielgruppe, die extrem wichtig ist, da sie die Visitenkarte des Unternehmens ist.

Leider wird diese Zielgruppe, was Kundenkommunikation betrifft, oft vernachlässigt. Dabei ist sie ein wichtiges Bindeglied in der Beziehung Kunde Lieferant, die aber mit verschiedenen Schwierigkeiten zu kämpfen hat:

Als Ausführungsinstrument eines Unternehmens ist sie verantwortlich für ordnungsgemäße Erfüllung der versprochenen Leistung. Bei Organisationsproblemen im eigenen Unternehmen wird das leicht zu einer Herausforderung.

Als Verbindungsinstrument muss sie einen Ausgleich zwischen den Interessen des Kunden finden als auch fehlerhafte Vorarbeiten und falsche Pläne aus dem eigenen Haus korrigieren. Auch wenn Fehler minimiert werden können, bleibt immer ein Rest.

Als Reklamationsinstrument ist sie Anlaufstelle für Reklamationen vor Ort und die erste Beruhigung des Kunden. Nicht jede Reklamation ist auch eine, da muss man sich manchmal ganz schön zurücknehmen.

Fazit der Veranstaltung:

Man erinnert sich immer nur die Dinge im Unternehmen, wo etwas nicht funktioniert, wenn man genau hinschaut sieht man, wieviel doch in Ordnung ist.

Ich hatte Angst, dass das Seminar zu theoretisch ist und bin erfreut, wie praktisch und kurzweilig es gewesen ist.

Ich als eher technisch versierter Mensch, weiß noch nicht, was ich davon alles umsetzen kann.

Alles in allem arbeite ich bei einer guten Firma. Schließlich darf ich auch solche und andere Seminare besuchen.

Der letzte Teil des Seminars bezieht sich immer auf Themen, wo ein Monteur helfen kann, Geld zu sparen. Die drei wichtigsten Bereiche, die hier ermittelt wurden waren:

Verbesserte Kommunikation der für die Arbeit notwendigen Dinge.

Organisatorische Instrumente, um Arbeitsläufe besser begreifbar und nachvollziehbar zu machen und so Zeit zu sparen und

Optimierungen im Bereich der Arbeitsmittel, um mit unzureichenden Arbeitsmitteln nicht unnötig Zeit zu verlieren.

Wieder mal ein Seminar, dass Spaß gemacht hat.

Die Würth Akademie schult mit einem umfangreichen Programm sowohl Mitarbeiter als auch Kunden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s