Neue Wege gehen

08:02, 24.7.2015
blog_247

Jörg Löhr, Erfolg und Motivation in Zeiten der Veränderung

Vortrag anlässlich der Nova Start 2015 in Marburg

Ein unterhaltsamer Vortrag, ich habe mich amüsiert, gut unterhalten aber irgendwie nichts mitgenommen. Das ist bei solchen Vorträgen für mich ungewöhnlich. Woran kann es gelegen haben:

Vielleicht habe ich schon zu viele solcher Vorträge gehört?

Manche Passagen kannte ich von anderen Motivationstrainern, irgendjemand hat da von irgendjemand abgeschrieben.

Die Beispiele waren mir zu groß, zu glatt, zu weit weg von mir, zu prominent.

Es war zu viel eitel Sonnenschein.

Der wichtigste Ansatz war die Selbstmotivation, selbst die Strategie war Selbstmotivation.

In der Fish Philosophie ist der erste Satz „Wähle deine Einstellung“ das ist Selbstmotivation, aber danach kommen noch drei andere Ansätze.

Vielleicht lag es aber nur an mir, und alle anderen haben etwas mitgenommen. Halt, „alles was man innerhalb von 72 Stunden umsetzt“, ist der Erfolg eines Seminars habe ich mitgenommen. Das kannte ich zwar auch schon, aber ich werde mal andere Kongressteilnehmer fragen, was sie innerhalb von 72 Stunden umgesetzt haben.

Nun könnte man sagen, auch nicht schlecht, eine Veranstaltung, wo ich mich gut amüsiert habe, ist ja auch etwas Schönes. Aber bei einem guten Essen behalte ich den Geschmack, den Service; bei einem Comedian einen guten Witz, bei einem Konzert ein schönes Musikstück. Auch bei einigen anderen Motivationstrainern habe ich immer etwas mitgenommen, selbst bei Jürgen Höller aber hier – nichts. Das ist seltsam. Aber er scheint erfolgreich zu sein, also gibt es ein Potential von Menschen, die etwas mit ihm anfangen können. (Nein, das Bild ist natürlich nicht Jörg Löhr, aber es wäre sicher interessant herauszufinden, wie es um die Motivation dieses Mannes steht und wie aufgeschlossen er gegenüber Veränderung ist)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s