Wirtschaftszahlen Giessen-Friedberg

08:23, 16.9.2014

blog_169

Wirtschafts- und Bevölkerungszahlen sowie Fakten aus dem IHK Bezirk Gießen Friedberg 2013/2014

Landkreis und Kreisstadt Gießen, Vogelsbergkreis, Kreisstadt Lauterbach, Wetteraukreis, Kreisstadt Friedberg

Fläche in km 2 3.327,4

Einwohner Vergleich 2002 zu 2012 von 643.687 auf 631.686 gesunken

Hebesatz Gewerbesteuer von Bad Vilbel 300 bis Gießen 420 %

Kaufkraft von Gießen 73,3 bis zu Bad Vilbel 137,4 (Vergleich Deutschland = 100

Interessanterweise hat die Stadt mit dem geringsten Hebesatz die größte Kaufkraft und umgekehrt

191.397 Menschen arbeiten hier, davon die meisten im produzierenden Gewerbe und die wenigsten im Grundstück- und Wohnungswesen

Die IHK Mitglieds Unternehmen haben sich von 1994 29.720 auf 2013 43.807 entwickelt.

Die am stärksten besetzten Ausbildungsberufe sind Kaufleute im Einzelhandel mit 617 in 2013.

Die kompletten Zahlen und Fakten im IHK Bezirk in 2013 sind bei der IHK erhältlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s