Social Media bei der Handwerkskammer Dortmund

13:36, 10.3.2015

Jpeg

Social Media und Internet – Facebook und Co.

Eine Veranstaltung heute bei der Handwerkskammer in Dortmund mit 11 Teilnehmern. Wie wichtig die verschiedenen Medien des Internets heute sind, brauche ich in diesem Blog nicht zu erklären. Dass es neben Google, der eignen Homepage und Facebook noch eine Menge anderer Instrumente gibt, soll in einem solchen Seminar auch nicht zu kurz kommen.

Die Frage, ob ich als Unternehmen, der nur Unternehmerkundschaft bedient, in Facebook aktiv sein sollte, hat bei mir 2 Antworten. Die erste lautet:

Würden Sie, wenn es kostenlos möglich wäre, Anzeigen oder Artikel in der Bildzeitung veröffentlichen bzw. dort aktiv werden? Wenn Sie diese Frage mit Ja beantworten, sollten Sie auch einen Facebook Account haben und aktiv nutzen.

Die 2. Antwort ist: nicht jeder Privatmann ist ein Geschäftsmann aber jeder Geschäftsmann ist ein Privatmann. Und wenn jemand geschäftlich auf Xing oder LindedIn ist, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass ich ihn auch auf Facebook oder Google+ oder Twitter treffe.

Aber daneben gibt es noch einige hundert Presseportale, Fachportale, wo man seine Fachkompetenz darstellen kann, Job Portale, wo man seinen Absatzmarkt und seine Konkurrenten beobachten kann, Preis-, Aktions- und Dealportale und eine Menge Branchenbücher. Vieles davon ist kostenlos und die Botschaft an die Teilnehmer solcher Seminare ist immer wieder; schaut euch an, was es gibt, sucht das heraus, was für euch passt und nutzt diese Instrumente dann regelmäßig.

Teilnehmer waren Handwerksunternehmen, Mitarbeiter und Auszubildende der HWK Dortmund, darunter auch 3 Teilnehmer aus dem Kosovo, die im Rahmen eines Ausbildungsprojektes eine Ausbildung als Bürokaufleute absolvieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s