Gipfeli ins Säckli

08:05, 2.9.2014

blog_165

Gipfeli ins Säckli

Eine Marketingaktion eines Bäckers aus der Schweiz

Idee: Neukundengewinnung durch Ausprobieren

Werbemittel: Gipfelisäckli mit dem Aufdruck 4 Gipfel für nur Fr. 2,-

Werbeansatz/Mechanismus: Wer die Säckli in eine der Filialen brachte, erhielt 4 Gipfeli nach Wahl für 2 Franken

Ziel: Potentielle Kunden in die Filialen holen und dort so gut zu beraten, dass sie wiederkommen

Zielgruppe: Anwohner im Einzugsgebiet der Filialen

Auflage 42.000 Säckli

Wirkung: 9% der Säckli wurden zurückgebracht, teilweise Schlangen vor den Filialen.

Agentur: keine, die Idee ist entstanden zischen dem Marketingmanager des Bäckers und dem Berater der Schweizer Post

Erfolg: eine Stammkunden haben die Idee genutzt, aber auch einige Kunden, die schon lang nicht mehr dagewesen sind und auch einige Neukunden. Da bleibt sicher noch einiges hängen

Mein Kommentar: eine gute Idee, besser wäre noch, wenn man dann solche Ideen in langfristige Marketingkonzepte einbinden würde (z.B. jährliche Gipfeli Aktion). Schlangen vor den Filialen passen natürlich schlecht zum Ziel der guten Beratung, weil die Leute warten müssen. Bei einer Wiederholung muss man sich Instrumente überlegen, um die Schlangen schneller zu bedienen (z.B. zusätzlicher Gipfeli Verkauf vor dem Laden oder Gipfeli zu Hause vorbeibringen) oder die wartenden Menschen zu unterhalten (etwas verschenken oder Straßenkünstler einsetzen)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s