Passivhaus – 3E house of clean energy Kongress in Hofheim

06:59, 11.6.2013
blog_55

Vortrag von Franz Junker  ABG FRANKFURT HOLDING GmbH

ABG ist mit 50.000 Wohneinheiten größtes Wohnungsbauunternehmen in Frankfurt am Main

Das entspricht etwa 25% der Frankfurter Bevölkerung

Jährlich saniert die ABG rd. 60 Gebäude mit über 2.000 Wohnungen

2/3 des Wohnungsbestandes sind bereits energetisch saniert

Über 2.000 Wohnungen in Neubau und Bestand sind nach dem Passivhaus-Konzept realisiert

Was für mich hängen geblieben ist:

ABG schreibt schwarze Zahlen, Energieeinsparung rechnet sich also

In einem Projekt, Altbau auf Passivhaus Standard saniert, berechnet AGB keine Heizkosten mehr, weil der Aufwand für die Erfassung größer ist als die angefangenen Kosten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s