Ashoka: soziales Unternehmertun

10:11, 14.1.2014

blog_106

Ashoka: soziales Unternehmertun, nicht soziales als Unternehmer tun, das wäre csr

Der interessanteste Vortrag für mich bei den hessischen Gründertagen in Fulda war der von Marlene Hennicke von Ashoka Deutschland.

Ashoka ist die erste und weltweit führende Organisation zur Förderung von Social Entrepreneurship (Sozialem Unternehmertun). Die non-profit-Organisation wurde im Jahr 1980 von Bill Drayton in den USA gegründet, finanziert sich über private Spenden und Stiftungen und ist heute in über 70 Ländern aktiv. Man arbeitet nicht mit stattlicher Unterstützung, um sich nicht in die Abhängigkeiten der Politik begeben zu müssen (Da die Organisation zuerst nur in Schwellenländern aktiv war, ist dies umso mehr verständlich und bewundernswert).

Mit dem klassischen Unternehmer aus der Wirtschaft teilen Social Entrepreneurs Unternehmergeist, Visionskraft, Pragmatismus, Kreativität und Wille zum Erfolg. Sie sind jedoch gemeinnützig. Ashoka unterstützt heute weltweit etwa 3.000 Sozial Unternehmer. Ashoka arbeitet nicht daran mit, neue Projekte zu entwickeln sondern bewährte Projekte zu verbreiten. Dazu 3 von ca. 50 Beispielen aus Deutschland:

Heinz Frey gibt Dorfbewohnern und Bewohnern von Stadtquartieren durch den Aufbau von DORV-Zentren die Chance, aus eigener Kraft den weit verbreiteten Teufelskreis aus Abwanderung und kommerzieller Konzentration zu durchbrechen. http://www.dorv.de/

Johannes Hengstenberg unterstützt Bürger mit kostenlosen, webbasierten Beratungsangeboten beim Energiesparen und macht das Wissen um den eigenen Energieverbrauch zum nutzbaren Allgemeingut. http://www.co2online.de/

Karin Ressel vermittelt Jugendlichen durch eine praxisnahe Berufsorientierung neue und breitere Berufsperspektiven. http://www.berufsparcours.de/

Mehr dazu gibt es bei http://germany.ashoka.org/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s